Sommerlicher Wärmeschutz

Sommerlicher Wärmeschutz Wesentliches Ziel des sommerlichen Wärmeschutzes ist der Überhitzung von Räumen vorzubeugen. Es geht darum, während der Sommermonate ein behagliches Innenraumklima sicherzustellen und gleichzeitig den Energieverbrauch für die Kühlung möglichst gering zu halten. Die Anforderungen an den sommerlichen Wärmeschutz sind in der EnEV festgelegt und in der DIN 4108 geregelt. Folgende Faktoren beeinflussen das…

Lohnt sich in Paderborn noch eine Photovoltaik-Anlage? – IMMOVATIV

Die staatliche Einspeisevergütung für Solarstrom vom eigenen Dach ins Netz sinkt stetig. Derzeit liegt sie bei 12,2 Cent pro Kilowattstunde. Vor 10 Jahren war es noch fast viermal so viel. Dennoch kann sich die Neuinstallation einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) immer noch rechnen: Dann nämlich, wenn Sie Ihren selbst erzeugten Solarstrom selbst verbrauchen. Der durchschnittliche Strompreis in…

Effektiv Lüften

Effektiv Lüften

Beim Lüften geht es um drei wesentliche Dinge: das Verbessern der Luftqualität im Raum, das Abführen von Luftfeuchtigkeit und das Regulieren der Temperatur. Die Wohn- und Arbeitsräume effektiv zu lüften ist sehr wichtig, denn in vielen Räumen enthält die Luft zu viel Wasserdampf und es herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Das Risko, dass dadurch Schimmelpilze entstehen…

Heizen im Neubau (Video)

Bevor es an die Wahl einer Heizung geht, müssen einige rechtliche Bedingungen erfüllt sein, wie beispielsweise die Energieeinsparungsverordnung (EnEV) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG). Außerdem stehen verschiedene Systeme zur Auswahl, wie Brennwertheizungen (Gas oder Öl), Pelletheizungen und Wärmepumpen. Brennwertheizungen mit Gas sind preiswert in der Anschaffung und die Brennstoffkosten sind im Mittelfeld einzuordnen. Ein Gasanschluss ist…