PHOTOVOLTAIK MACHT E-MOBILITÄT FÜR HAUSEIGENTÜMER INTERESSANT

Damit sich heute die Neuinstallation einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) wirtschaftlich rechnet, muss der selbst erzeugte Solarstrom direkt im Haus genutzt werden. Je größer der Anteil vom im Haus verbleibendem Strom ist, desto höher ist die Rendite. So werden Sie unabhängiger vom Stromversorger und schonen die Umwelt.    Doch wie lässt sich der Eigenverbrauch erhöhen? Naheliegend wäre…

Unser Leitbild

„Menschen brauchen Energie. Diese effizient zu nutzen ist unser Ziel. Damit senken wir Kosten und reduzieren Treibhausgasemissionen. Wir unterstützen Privatperson, Unternehmen oder öffentliche Einrichtung bei allen Themen rund um das Thema Energie. Von der ersten Idee bis hin zur Umsetzung möchten wir die bestmögliche Beratung bieten. Dabei sind alle Konzepte die Individuellen Anforderungen abgestimmt, um…

Heizung oder Nahwärme – Paderborn Springbach Höfe

Im Osten von Paderborn entstehen in den nächsten Jahren über 500 Wohneinheiten, die ersten Bauherren sind nun im Begriff Ihr Grundstück zu bebauen und Ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Doch was hat unser Energie-Planungsbüro mit dem Baugebiet Springbach Höfe zu tun? Natürlich werden wir einigen Bauherren helfen Ihr Wohnhaus effizient und staatlich geförderten zu…

Wärmepumpe im Altbau – Rechnet sich das?

Vorweg – dieser Text wurde im Dezember 2018 geschrieben! Da die Entwicklung und Wirkungsgrade der Wärmepumpentechnik sehr schnell voranschreiten sind diese Erkenntnisse, Berechnungen und Gedanken schon bald veraltet. Immer mehr Neubauten heizen inzwischen mit einer Wärmepumpe, dieser Trend wird sich höchstwahrscheinlich noch deutlich verstärken. Bei Vergleichsrechnungen in Neubauten sind Wärmepumpen auch äußerst konkurrenzfähig, dies ist…

Neue Geschäftsbezeichnung, alles andere Bleibt!

Neue Geschäftsbezeichnung, immer noch Sebastian Hund! Außer dem neuen Namen wird es keine Veränderungen in unserem Betrieb geben, unabhängig davon, ob Sie Kunde oder Partner sind. Natürlich stehen Ihnen unverändert unsere freundlichen Mitarbeiter unter der gleichen Telefonnummer, der gleichen Adresse und der Ihnen bekannten Kundennummer wie zuvor zur Verfügung. Wir freuen uns, mit Ihnen weiterhin…

Brennstoffzellenheizung – die Zukunft im Gebäudebestand?

Brennstoffzellenheizgeräte erweitern durch verschiedene, seit 2016 in Serie produzierte Geräte die Auswahl an Feuerstätten, die beim Austausch von bestehenden Heizkesseln im Gebäudebestand in Frage kommen. Da Brennstoffzellenheizgeräte neben Wärme auch Strom genieren, sind sie eine Möglichkeit der Kraft-Wärmekopplung, die durch den niedrigen Gaspreis und den verhältnismäßig hohen Strompreis zu Einsparungen im Haushalt führen können. Das…

Geometrisch bedingte Wärmebrücken

Eine geometrische Wärmebrücke ist eine Wärmebrücke, die aufgrund von geometriebedingter Temperaturunterschiede in der Oberfläche von Bauteilen auftritt. Geometrische Wärmebrücken entstehen, wenn die wärmeabgebende Oberfläche eines Bauteils größer ist als die wärmeaufnehmende Oberfläche. Besonders erhebliche geometrische Wärmebrücken ergeben sich, wenn Bauteile nach außen ragende, spitze Winkel bilden. Ein Beispiel dafür sind die Kantenbereiche von Außenwänden. Der…

Smart Home

Die KfW fördert durch Kredite und Zuschüsse smarte Bauvorhaben und Nachrüstsysteme, die für ihre Sicherheit sorgen, ihren Wohnkomfort verbessern und nebenbei noch Energieeffizienz fördern. Im Rahmen eines altersgerechten Umbaus oder als zusätzliche Maßnahme einer energetischen Sanierung haben sie viele Möglichkeiten diese Angebote zu nutzen. Es gibt verschiedene Systeme zum Energiemanagement: Elektronische Heizkörper-Raumthermostate Systeme zur Erfassung…

Baumängel – energetische Folgen

Mängel und Schäden an Gebäuden und baulichen Anlagen können optische oder auch funktionelle Beeinträchtigungen darstellen, sowie Einbußen an Sicherheit und Stabilität bewirken. Von einem Baumangel spricht man, sobald die im Bauvertrag, Kaufvertrag oder Mietvertrag vereinbarte Beschaffenheit eines Gebäudes, einer baulichen Anlage oder eines Bauteils nicht oder nicht vollständig besteht. Baumängel können verschiedenster Art vorliegen: Mauerwerk oder Putz…

Materialbedingte Wärmebrücken

Als materialbedingte Wärmebrücken werden die Bauteile in der wärmeübertragenden Gebäudehülle bezeichnet, die aus Materialien bestehen, deren Wärmeleitfähigkeit größer ist als die der umgebenden Bauteile. Diese entstehen bei zusammengesetzten Bauteilen wie z.B. bei einem Sparrendach, denn die Konstruktionen setzen sich aus unterschiedlichen Materialien zusammen.   Weitere Beispiele für materialbedingte Wärmebrücken sind: Stahlbe­ton­stützen, Fen­ster­stürze oder Ringanker im…